Rechtschutz-Versicherung

im unabhängigen Online Vergleich

Rechtsschutzversicherung Lexikon

 

Risikoausschluss

Weil nicht alle möglichen Risiken schon im Vorfeld kalkulierbar sind und dementsprechend nicht in einer Rechtsschutzversicherung aufgenommen werden können, haben Versicherer die Möglichkeit, vom so genannten Risikoausschluss Gebrauch zu machen. Folglich greift unter anderem bei Unruhen, Streiks, Bergbauschäden an Gebäuden, Erdbeben et cetera ein Risikoausschluss, um Versicherer nicht der Gefahr dauerhaft anfallender, unkalkulierbarer Kosten auszusetzen.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

 
 

A B D E F G H I K L M N O R S V W Z