Rechtschutz-Versicherung

im unabhängigen Online Vergleich

Rechtsschutzversicherung Lexikon

 

Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird der Sitz des für gerichtliche Streitigkeiten zuständigen Gerichtes bezeichnet. Üblicherweise ist der Gerichtsstand der Bereich, in welchem die beklagte Person ansässig (Wohnort oder Firmensitz) ist. Ebenso häufig kommt es vor, dass der Gerichtsstand zwischen den (Vertrags-)Parteien individuell festgelegt wird. Sinnvoll im Hinblick auf einen vollständigen Rechtsschutz empfiehlt es sich, den anwaltlichen Beistand unter Mitwirkung des Schadensbüros auszuwählen.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

 

A B D E F G H I K L M N O R S V W Z