Rechtschutz-Versicherung

im unabhängigen Online Vergleich

Rechtsschutzversicherung Lexikon

 

Freiwillige Gerichtsbarkeit

Wenn es um Testamentseröffnungen, Registerangelegenheiten oder um das Beurkundungswesen geht, so handelt es sich dabei um die Bereiche der so genannten freiwilligen Gerichtsbarkeit. Auch Vormundschafts- oder Nachlassangelegenheiten, Immobilien- und Grundbuchangelegenheiten, das Personensorgerecht oder landwirtschaftsgerichtliche Vorgänge fallen in die Kategorie „freiwillige Gerichtsbarkeit“. Ein Rechtsschutz ist freilich auch in diesen Fällen gegeben, sofern keine Obliegenheitsverletzungen et cetera vorliegen.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich

 
 

A B D E F G H I K L M N O R S V W Z