Rechtschutz-Versicherung

im unabhängigen Online Vergleich

Rechtsschutzversicherung

 

Welche Rechtssachen muss ich trotz Versicherung selbst bezahlen?

Bußgelder und Geldstrafen sind vom Versicherungsumfang ausgenommen. Gleiches gilt für Vorsatztaten. Unter Vorsatztaten versteht man Taten, die vom Täter grob fahrlässig bzw. wissend ausgeführt werden. Hierzu zählen unter anderem Diebstahl, Betrug, Körperverletzung oder Beleidigung.

Das Stellen einer Strafanzeige ist eine aktive Rechtsverfolgung und ist somit in der Regel kein Bestandteil des Versicherungsschutzes.

Zurück zu den Fragen und Antworten

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich