Rechtschutz-Versicherung

im unabhängigen Online Vergleich

Rechtsschutzversicherung

 

Was genau macht man, wenn ein Schaden vorliegt?

Tritt der Schadensfall ein, so ist der Versicherer unverzüglich über das Schadensereignis zu informieren. Der Sachverhalt bei der Meldung des Schadens sollte möglichst genau geschildert werden, alle vorhandenen Unterlagen sollten zur Verfügung gestellt werden.

Die Einhaltung aller Fristen ist dabei ein absolutes Muss. Dies gilt hauptsächlich für Bußgeldbescheide, Kündigungsschutzklagen vor dem Arbeitsgericht, Strafbefehle, sozialgerichtliche Klagen und für Mahn- und Vollstreckungsbescheide.

Zurück zu den Fragen und Antworten

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich