Rechtschutz-Versicherung

im unabhängigen Online Vergleich

Rechtsschutzversicherung

 

Ist der uneheliche Lebenspartner mitversichert?

In der Regel kann der uneheliche Lebenspartner bzw. die Lebenspartnerin ganz einfach in der Rechtsschutzversicherung mitversichert werden. Zu diesem Zweck beantragt der Versicherungsnehmer einfach den Familientarif. Der Partner ist somit automatisch mitversichert. Voraussetzung hierfür ist das Bestehen einer häuslichen Gemeinschaft mit dem Versicherungsnehmer.

Alleinstehende mit Kind werden von den Versicherungsgesellschaften oft als Singles eingestuft. Durch die häusliche Gemeinschaft erstreckt sich der Versicherungsschutz auch auf die Kinder des Lebenspartners.

Zurück zu den Fragen und Antworten

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich